Welches Speichermedium ist das sicherste?Warum ist eine Datensicherung wichtig?

Wir leben digital. Das ist längst keine Zukunftsvision mehr, sondern Realität. Die Zeit der Karteikarten und Aktentaschen ist vorbei, selbst die Aktenordner werden immer weniger. Fotos, Videos, E-Mails, Unterlagen, wertvolle Erinnerungen oder sogar die Lebensgrundlage ist auf dem Laptop oder Computer gespeichert. Eine Datensicherung ist wichtig, um auf die wichtigen Daten zugreifen zu können, auch wenn das Gerät zum Beispiel defekt ist oder sich einen Computervirus eingefangen hat. Datensicherung bzw. Backups sind extrem wichtig, gerade wenn man wichtige Daten besitzt.

Umso erstaunlicher ist es, das Viele noch immer viel zu wenig Wert auf die Datensicherung legen. Obwohl im Grunde jeder weiß, wie wichtig Backups sind, werden diese nach wie vor sträflich vernachlässigt.

 

CD, Festplatte oder Cloud: Welches Speichermedium ist das sicherste?

Das die Lebensdauer externer Speichermedien wie Festplatten und USB-Sticks begrenzt ist, ist vielen Menschen bekannt. Niemand weiß, wie lange USB-Sticks, SSD-Speicher oder klassische externe Festplatten tatsächlich funktionieren. "Eine Festplatte hält in der Regel länger, wenn sie wenig benutzt wird", sagt Dominik Doppler. "Trotzdem kann sie auch bei wenig Benutzung kaputt gehen: Materialermüdung, Produktionsfehler oder einfach nur Pech."

Bei der Datensicherung in der Cloud ist bei vielen Anwendern immer ein fader Beigeschmack dabei, da man Daten auf einen Server im Internet hochlädt.

 

Die sicherste Methode ist das 3-2-1 Prinzip

Darum sollte man immer auf die 3-2-1 Regel bei einer Datensicherung bauen. Drei Datenkopien, zwei Medien, ein externes Backup – das ist der Kern des 3-2-1-Prinzips. Ein Anwender fertigt drei Kopien seiner Daten an, benutzt dabei zwei verschiedene Speichertechnologien und lagert eine davon außer Haus. Dadurch werden natürlich der Wartungsaufwand und die Komplexität der gesamten IT-Infrastruktur erhöht. 

Wie die 3-2-1-Regel Ihnen hilft, ihre Daten optimal zu sichern und ob Backups in der Cloud für Sie auch eine Lösung sein könnte, besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Haben Sie Fragen, Anregungen, Wünsche? Lassen Sie es uns wissen!
Tel. (08442) 957 8630 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Team von
Datensicherung Doppler